Software - mik:robot

mik:robot
Roboter-Lernplattform mit vielen Möglichkeiten
macht intelligent + kompetent

Direkt zum Seiteninhalt
MIK-Erweiterung: um den Roboter zu programmieren
https://github.com/KS-Bulme/pxt-mikRobot
Im micro:bit Editor auf das Zahnrad klicken,
"Erweiterungen" auswählen und den blauen
Text als "Projekt URL" einfügen.










Für Profis: die KONSOLE
HTerm von Tobias Hammer (siehe http://www.der-hammer.info) ist ein PC-Programm für die serielle Datenübertragung. Damit kann ein PC (mit Windows oder Linux) mit einem Mikrocontroller wie dem micro:bit über das USB-Kabel kommunizieren (Informationen austauschen).

© 2020 Stefan Kummer
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü